Update.

Wie schon in meinem letzten Blog-Eintrag angekündigt, habe ich am vergangenen Donnerstag endlich die langersehnte Antwort meiner Universität erhalten, die mir per Schreiben mitteilen konnte, dass sie mich für 2 Semester in England nominiert haben. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie sehr ich mich gefreut habe! Auch wenn dies bedeutet, dass ich meine liebgewonnene neue Heimat Schweden für eine Weile hinter mir lassen muss. Nominiert zu sein, bedeutet das die Heimatuni mich für ein bestimmtes Auslandssemester als geignet berachtet und was jetzt noch aussteht, ist die eigentliche Bewerbung an die Gastuniversität. Doch alles sieht gut aus und wenn alles nach Plan verläuft, werde ich ab dem Oktober 2013 in Coventry /England studieren. Darauf folgt noch ein Semester in England und zwar in Brighton. Passend zu dieser frohen Botschaft kam auch die Sonne und sie verweilt nun schon seid über einer Woche hier und lädt ein zu Parkbesuchen und Zeit im freien zu verbringen.
Passend zum langersehnten Frühlings/Sommer-Anfang haben mein Freund und ich beschlossen den etwas trostlosen Balkon aufzuhübschen. Am Samstag ging es zu Bauhaus (auch in Schweden sehr beliebt) um Holz in Mengen zu shoppen. Meine Handwerklichen Fähigkeiten begrenzen sich leider auf ein Minimum, aber ich durfte als kreatives Auge und „Bretterstreicher“ meinen Teil zum Projekt beitragen.
Die Balkonmöbel werden selbstverständlich auch selber gemacht und gehen bald in Produktion ;)
Morgen steht mir ein langer Uni Tag bevor und deshalb sag ich Gute Nacht und bis bald!

Puss och Kram
Marina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s